Eismaschine von Krups – die günstige Lösung für den kalten Gusto

Eis genießen zu jeder Jahreszeit und das ganz einfach von zu Hause aus?

Die Technik wird stetig ausgefuchster und so gehören Ideen, wie zum Beispiel sein eigener Eiskonditor zu sein längst der Vergangenheit an. Die Eismaschine von Krups soll zu einem günstigen Preis den kalten Gusto in den eigenen vier Wänden stillen.

Die Krups Eismaschine ist ausgestattet mit:

1,0 Liter Fassungsvermögen

Ohne Kompressor

LCD Display

Die Fakten zur Krups Eismaschine:

Preisklasse: Günstig

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Die Krups Eismaschine kann:

Eiscreme

Softeis

Sorbet

Frozen Joghurt

Lieferumfang

Die Eismaschine von Krups kommt in der Farbe Weiß/Chrom mit einem Gefrierbehälter mit 1L Füllmenge und 1,6L an Fassungsvermögen, einem zusätzlichen Aufbewahrungsdeckel, einem Rezeptheft und einem Eisschaber aus Silikon. An der Seite sind zwei Griffe, zum Tragen, angebracht. Die Eismaschine verfügt über einen LCD-Ein- und Ausschalter, einer Digitalanzeige und ist mit einem Signalton ausgestattet.

Die Oberfläche der Krups Eismaschine ist empfindlich, daher ist es äußerst ratsam den mitgelieferten Silikonlöffel zu verwenden, um den Behälter nicht zu beschädigen. Die Maschine veranstaltet keinen Lärm. Da die Maschine ohne Kompressor hergestellt ist, ist es nötig die Zutaten, vor der Zubereitung, zu kühlen und den Behälter im Gefrierfach zu deponieren. Die Dauer des Gefrierens sollte eine Zeit von 24 Stunden unter keinen Umständen unterschreiten.

Qualität der Eismaschine

Bei einem Preis von unter hundert Euro kann man sich nicht das High-End Gerät leisten, das einem bei einer Eismaschine durch den Kopf schwirrt. In der Maschine ist dementsprechend viel Plastik verbaut, das nicht so robust ist wie der ansonsten bevorzugte Edelstahl.

Das Qualitätsmerkmal ist sicher der Gefrierbehälter, der sich nach 24 Stunden perfekt runterkühlt und diese Temperatur auch lange hält. Der Rührarm biegt sich durch das verwendete Plastik gerne mit, schafft es dennoch sich durch eine richtig verarbeitete Mischung durchzuarbeiten. Der Display zeigt nicht alles an, aber der Fortschritt bei der Produktion ist zu erkennen. Wer sich die Mühe nicht machen will, kann dem Ganzen über den durchsichtigen Deckel zusehen.

Wie wird die Krups Eismaschine bedient?

Die Krups Eismaschine ist etwas umständlich beim Zusammenbauen. Es erfordert Geschick, da der Rührarm direkt am Eisbehälter angebracht werden muss. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen muss der Gefrierbehälter, mindestens 24 Stunden vor Gebrauch ins Gefrierfach. Danach kann man eine Masse bis zu 1 Liter in den Behälter einfüllen und bekommt dafür 1,6 Liter an Eis heraus. Um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen und dem Anfrieren am Rührarm entgegenzuwirken, kann dieser mit ins Gefrierfach oder sollte zumindest vor Verwendung gekühlt werden.

Das Einfüllen sollte mit einem Behältnis mit kleiner Öffnung stattfinden, da die Öffnung der Krups Eismaschine schmal am Gerät verläuft. Durch den durchsichtigen Deckel lässt sich die Zubereitung beobachten, zusätzlich liefert die digitale Anzeige die nötigen Infos zum Fortschritt des Geräts. Nach gut 20 Minuten erhält man dann auch schon das Endergebnis zum Schlemmen, auf das der Signalton aufmerksam macht. Mit dem mitgelieferten Eisschaber aus Silikon lässt sich die Maße leicht aus dem Behälter holen. Auf andere Materialien beim Abkratzen sollte zu Gunsten des Behältnisses verzichtet werden.

Wie gut schmeckt das selbst gemachte Eis mit der Eismaschine von Krups?

Sorbets und Frozen Joghurts funktionieren bei der Herstellung mit der Eismaschine von Krups am besten. Sind geschmacklich einfach in der Vorbereitung und flott herzustellen.

Bei der Herstellung von Speiseeis rührt die Eismaschine von Krups das Eis gleichmäßig durch. Wenn der Behälter richtig gekühlt wurde, ist die Konsistenz kühl und geschmeidig. Der Geschmack hängt von den Zutaten ab, fällt aber bei richtiger Verwendung sehr lecker aus. Das mitgelieferte Rezeptbuch bringt viele neue Ideen ein und lädt zum Ausprobieren ein.

Wenn man den Fehler macht und die Gefrierzeit unterschreitet oder die Zutaten nicht ausgiebig kühlt, passiert es, dass der Kern flüssig bleibt und die weitere Maße an der Seite zufriert. Was zum einen nicht nur umständlich in der Reinigung werden kann, sondern auch das Geschmackserlebnis negativ beeinflusst.

Wie ist die Eismaschine zu reinigen?

Nach dem Vergnügen kommt nochmal ein bisschen Arbeit auf einen zu. Beim Abwasch punktet die Krups Eismaschine in vollem Maße, da sie in alle Teile zerlegbar ist. Die Teile sind alle spülmaschinenfest und lassen sich leicht Trocknen.

Vorteile

  • leicht in der Handhabung
  • günstiger Preis
  • spülmaschinenfest

  • 2 Jahre Garantie, in Verbindung mit Amazon sind sogar 4 Jahre möglich

Nachteile

  • billiges Material

  • es ist viel an Vorbereitungszeit einzuplanen

  • schmales Einfüllfach

Über die Firma Krups

Die Firma Krups ist mitunter ein Marktführer bei deutschen Haushaltsgeräten. Das breitgefächerte Sortiment der Firma ermöglicht es, für nahezu jedes Bedürfnis in der Küche, ein passendes Gerät zu günstigem Preis zu bereitzustellen. Die Firma Krups hält ihren Namen seit 1860 und schaffte es, sich mit Waagen am deutschen Markt zu etablieren. Seit jeher beschäftigt sie sich intensiv mit zeitsparenden Lösungen für den Haushalt, ins besonders für Nutzgeräte in der Küche.

Die deutsche Firma bietet eine nationale, sowie auch internationale Garantie für die Dauer von 2 Jahren im privaten Gebrauch an. Die Garantie für ihre Geräte bezieht sich auf die Ersatz- und Reparaturleistung der Geräte, schließt aber eigenverantwortliche Beschädigung durch Vernachlässigung oder nicht sorgsame Handhabung aus.

Fazit zur Krups Eismaschine

Die Krups Eismaschine erfüllt ihren Zweck. Es ist kein Kompressor verbaut und die Vorbereitung ist hier das um und auf. Für den Preis sollte einem aber bewusst sein, dass man nicht das gelbe vom Ei erwarten kann. Die Produktion von selbstgemachtem Eis wurde in den letzten Jahren immer stärker vereinfacht, sodass sich jeder zu Hause daran erfreuen kann. Wer sich aber damit beschäftigt, weiß, dass dies eigentlich ein hohes Feingefühl und Können erfordert.

Für den häuslichen Gebrauch und um den kühlen Gusto zu stillen, reicht die Maschine aber allemal. In Summe kann man sagen, dass wirklich jeder, der die Bedienungsanleitung richtig lesen kann, genießbares Eis damit herstellen kann, das in Konsistenz und Geschmack überzeugt.

Nicht fündig geworden? Suchen Sie hier weiter!

Hersteller

Preisklassen

Menge

Weiteres